kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










Informatik3
1 Vom_struct_zur_Klasse
..1.1 Vom_struct_zur_Klasse
..1.2 struct_Programm
..1.3 Klassen_Programm
..1.4 Offene_Fragen
..1.5 Historie
..1.6 Objektabstraktion
..1.7 OO_Kundenverwaltung
..1.8 Objektfaehigkeiten
..1.9 Formatierung
..1.10 Motivation
..1.11 Uebung1
..1.12 Uebung2
2 UML
..2.1 Volumenberechnung
..2.2 UML_Klassendiagramm
..2.3 Konstruktor
..2.4 Statische_Variable
3 Strings
..3.1 Klassenbibliotheken
..3.2 stringUML
..3.3 Uebung3
4 Initialisierungen
4 bluej
5 Zeiger_und_Arrays
..5.1 Zeiger
..5.2 Zeiger_und_Funktion
..5.3 Uebung4
6 Vererbung
..6.1 MesswerteUML
..6.2 MesswerteProgramm
..6.3 VererbungsProgramm
..6.4 Vector
..6.5 Uebung
7 Modifikatoren
..7.1 public_Vererbung
..7.2 protected_Vererbung
8 Listen_und_Templates
..8.1 Containertypen
....8.1.1 ListeUML
....8.1.2 ListeProgramm
..8.2 Templates
....8.2.1 Listentemplate
....8.2.2 STLvectorTemplate
..8.3 Uebung5
..8.4 Uebung6
..8.5 Uebung7
9 Java
..9.1 Uebung
..9.2 GettingStarted
..9.3 Animation
..9.4 Hybrid
..9.5 Threads
10 Delegation
11 LayoutProjekt
12 Fenster
13 Uebung
14 Zwischenprojekt
..14.1 Befehle
..14.2 Planung
..14.3 JNI
..14.4 JNIumsetzen
..14.5 Anwendungsklasse
..14.6 GUI01
..14.7 GUI02
15 Rasterlayout
..15.1 Bilder_Packages
..15.2 interfaces
..15.3 ArrayList
..15.4 clone
..15.5 Uebung
16 Nuetzliches
..16.1 Threads
..16.2 Animation
..16.3 RungeKutta
..16.4 Loesungsansatz
..16.5 Internetprogrammierung
....16.5.1 Codegenerierung
....16.5.2 PHP_Programmierung
....16.5.3 PHP_OOP
....16.5.4 Java
17 Algorithmen
..17.1 RungeKutta
..17.2 Loesungsansatz
..17.3 Evoopt
..17.4 Uebung12
..17.5 Uebung8_2014
..17.6 Ausdruecke
18 Uebung10
19 UML_ALT
..19.1 Flaechenberechnung
..19.2 UML_Flaechenberechnung
..19.3 Implementierung
..19.4 ListeUML
..19.5 ListenImplementierung
..19.6 Anwendung

4 Initialisierungen

Im Verlauf der bisheringen Vorlesung haben Sie bereits einige Möglichkeiten kennengelernt, die Attribute von Objekten zu Initilisieren und sie auszulesen. In diesem Kapitel sollen nun systematisch Möglichkeiten hierzu zusammengestelltwerden. Die zugehörigen Beispiele werden gemeinsam innerhalb der Vorlesung entwickelt werden undsind deshalb nicht hier aufgeführt. Lediglich die zugehörigen Bezeichnungen sind aufgelistet und zur besseren Orientierung mit einer laufenden Nummer versehen.

Übung
  • Schreiben Sie selbständig mindestens ein Beispielprogramm zu den mit (?) versehenen Listenpunkten weiter unten.
  • Hinweis: Gehen Sie von den in der Vorlesung entwickelten Beispielen aus und modifizieren Sie diese im Sinne der geforderten Eingabe- bzw. Ausgabeart.
  • Als Beispiel wird bei Enzelwerten die Parameter einer geometrischen Figur benutzt, bei Arrays eine mathematische Funktion.
  • Wie in der Vorlesung sollen zu allen Klassen UML-KLassendiagramme erstellt werden.
Übung Zusatzaufgabe
  • Schreiben Sie eine Klasse, deren Objekte Polygone repräsentieren.
  • Deren Koeffizienten werden über Setmethoden eingegeben.
  • Die Ausgabe soll unter Angabe des Definitionsbereiches als Postscriptdatei geschehen.
  • Zunächst soll auf Achsen und Beschriftungen verzichtet werden, jedoch soll die Kurve in einen Bereich von 500x500 Einheiten skaliert werden.

AUSLESEN: (!) in Vorlesung, (?) eigenständig in Übung

  1. (!) Direkt einzeln in main-Methode mit Punktoperator,
  2. (!) Getmethode einzeln,
  3. (?) Getmethode einzeln Ausgabe in Konsole,
  4. (!) Getmethode Ausgabe in Datei,
  5. (?) Getmethode Array-Ausgabe in Konsole,
  6. (!) Getmethode Zeiger auf Array,
  7. (?) Getmethode Array-Ausgabe in Datei,
  8. (!) Getmethode mit Parametrisierung (z.B. Kurvenparameter).

INITIALISIEREN: (!) in Vorlesung, (?) eigenständig in Übung

  1. (?) Direkt einzeln in main-Methode mit Punktoperator,
  2. (?) Einzeln über statische Variable,
  3. (!) Array über statische Variable,
  4. (!) Konstruktor einzeln mit Übergabeparametern,
  5. (!) Konstruktor einzeln mit Defaultwerten,
  6. (?) Konstruktor einzeln mit cin-Methode,
  7. (!) Konstruktor einzeln mit Datei einlesen,
  8. (!) Konstruktor Array mit Übergabezeiger,
  9. (?) Konstruktor Array mit Defaultwerten füllen,
  10. (!) Konstruktor Array mit Datei einlesen,
  11. (!) Konstruktor Array mit Übergabeparametern festlegen,
  12. (?) Setmethode einzeln mit Übergabeparametern,
  13. (?) Setmethode einzeln mit Defaultwerten,
  14. (?) Setmethode einzeln mit cin-Methode,
  15. (!) Setmethode einzeln mit Datei einlesen,
  16. (?) Setmethode Array mit Übergabezeiger,
  17. (!) Setmethode Array mit Defaultwerten füllen,
  18. (?) Setmethode Array mit cin-Methode,
  19. (?) Setmethode Array mit Datei einlesen,
  20. (?) Setmethode Array mit Übergabeparametern festlegen,