kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










Informatik3
1 Vom_struct_zur_Klasse
..1.1 Vom_struct_zur_Klasse
..1.2 struct_Programm
..1.3 Klassen_Programm
..1.4 Offene_Fragen
..1.5 Historie
..1.6 Objektabstraktion
..1.7 OO_Kundenverwaltung
..1.8 Objektfaehigkeiten
..1.9 Formatierung
..1.10 Motivation
..1.11 Uebung1
..1.12 Uebung2
2 UML
..2.1 Volumenberechnung
..2.2 UML_Klassendiagramm
..2.3 Konstruktor
..2.4 Statische_Variable
3 Strings
..3.1 Klassenbibliotheken
..3.2 stringUML
..3.3 Uebung3
4 Initialisierungen
4 bluej
5 Zeiger_und_Arrays
..5.1 Zeiger
..5.2 Zeiger_und_Funktion
..5.3 Uebung4
6 Vererbung
..6.1 MesswerteUML
..6.2 MesswerteProgramm
..6.3 VererbungsProgramm
..6.4 Vector
..6.5 Uebung
7 Modifikatoren
..7.1 public_Vererbung
..7.2 protected_Vererbung
8 Listen_und_Templates
..8.1 Containertypen
....8.1.1 ListeUML
....8.1.2 ListeProgramm
..8.2 Templates
....8.2.1 Listentemplate
....8.2.2 STLvectorTemplate
..8.3 Uebung5
..8.4 Uebung6
..8.5 Uebung7
9 Java
..9.1 Uebung
..9.2 GettingStarted
..9.3 Animation
..9.4 Hybrid
..9.5 Threads
10 Delegation
11 LayoutProjekt
12 Fenster
13 Uebung
14 Zwischenprojekt
..14.1 Befehle
..14.2 Planung
..14.3 JNI
..14.4 JNIumsetzen
..14.5 Anwendungsklasse
..14.6 GUI01
..14.7 GUI02
15 Rasterlayout
..15.1 Bilder_Packages
..15.2 interfaces
..15.3 ArrayList
..15.4 clone
..15.5 Uebung
16 Nuetzliches
..16.1 Threads
..16.2 Animation
..16.3 RungeKutta
..16.4 Loesungsansatz
..16.5 Internetprogrammierung
....16.5.1 Codegenerierung
....16.5.2 PHP_Programmierung
....16.5.3 PHP_OOP
....16.5.4 Java
17 Algorithmen
..17.1 RungeKutta
..17.2 Loesungsansatz
..17.3 Evoopt
..17.4 Uebung12
..17.5 Uebung8_2014
..17.6 Ausdruecke
18 Uebung10
19 UML_ALT
..19.1 Flaechenberechnung
..19.2 UML_Flaechenberechnung
..19.3 Implementierung
..19.4 ListeUML
..19.5 ListenImplementierung
..19.6 Anwendung

1.11 Übung1

Grundlage der folgenden Übung sind auch die in der Vorlesung entwickelten Programme

The basis of the following exercise are also the programs developed in the lecture

Podstawą następnego ćwiczenia są również programy opracowane na wykładzie



Während der Vorlesung am 06.10.2011 entwickelte Programme

Aufgabe 1 - Syntaxübung

#include<iostream>

using namespace std;

class Rechteck
{
    public:
       double seitenlaenge;
       double seitenhoehe;
};

int main()
{
    Rechteck rechteck1;
    
    cout<<"Bitte geben Sie die Seitenlaenge ein:"<<endl;
    cin>>rechteck1.seitenlaenge;
    cout<<"Bitte geben Sie die Seitenhoehe ein:"<<endl;
    cin>>rechteck1.seitenhoehe;

    cout<<"Flaeche des Rechtecks 1:"<<rechteck1.seitenlaenge*rechteck1.seitenhoehe<<endl;

    return 0;
}
 

Code 1.11-1: rechteck_klasse.cpp

  • Schreiben Sie obiges Programm so um, dass statt einer Klasse ein struct verwendet wird.
  • Testen Sie beide Varianten und korrigieren Sie sie nötigenfalls.

Aufgabe 2 - Syntaxübung

#include<iostream>

using namespace std;

struct Ampel
{
       bool rot;
       bool gelb;
       bool gruen;
};

int main()
{
    Ampel ampel1,ampel2;

    ampel1.rot=true;
    ampel1.gelb=false;
    ampel1.gruen=false;

    for(int i=0;i<10;i++)
    {
        ampel1.rot=!ampel1.rot;
        ampel1.gruen=!ampel1.gruen;

        if(ampel1.rot==true)
        {
            ampel2.rot=false;
            ampel2.gruen=true;
        }
        if(ampel1.gruen==true)
        {
            ampel2.rot=true;
            ampel2.gruen=false;
        }

        cout<<ampel1.gruen<<ampel2.gruen<<endl;        
    }
    return 0;
}
 

Code 1.11-2: ampel_struct.cpp

  • Schreiben Sie obiges Programm so um, dass statt eines struct eine Klasse verwendet wird.
  • Testen Sie beide Varianten und korrigieren Sie sie nötigenfalls.

Aufgabe 3 - Programmierübung

  • Schreiben Sie ein objektorientiertes Programm in C++, bei dem es eine Klasse "Dose" gibt, in der es die Attribute "hoehe" und "durchmesser" gibt und die Methode "berechneVolumen()".
  • Bis zu zehn Dosen sollen über eine interaktive Eingabe parametrisiert werden.
  • Am Ende sollen die Einzelvolumina und das Gesamtvolumen ausgegeben werden.
  • Es soll sich um zylindrische Dosen handeln.
  • Falls Sie die Aufgabe nicht allein lösen können, arbeiten Sie in einer Gruppe.

Aufgabe 4 - Java

  • Schreiben Sie das Programm von Aufgabe 3 in Java um.