kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










Einführung in die Mikrocontrollertechnik

Material aus den Vorlesungen

vorlesung20170328.zip - Varianten zu digitalen Ein- und Ausgängen.
vorlesung20170404.zip - Varianten zu Bitvergleicher tone() und CTC-Mode.
oop.zip - Einführung in OOP mit dem Mikrocontroller.
MotorAnsteuernSeriell_OOP1.zip - OOP Umsetzung von MotorAnsteuernSerial33-85mitTOT2ZweiterTest

seriell_register.zip - Material vom 16.05.2017

Hinweise zu seriell_register.zip:

  • Beschaltung: Zwei Arduino-Micro werden über Kreuz an den Pins RX und Tx, sowie deren Masse (GND) miteinander verbunden.
  • Außerdem sind beide Arduino-Micro mit je einem PC verbunden und der Serial-Monitor ist jeweils offen.
  • kommunikator001/002 == einfaches Weiterleiten von Serial0 nach Serial 1 mit Arduino-Library-Funktionen
  • senden_einfach_register wie senden_einfach, aber unter Verwendung von Registern für Serial1
puffer2017_05_30.zip - Programmieren eines Zeichenpuffers, Prinzip siehe: puffer001, morsen siehe puffer002.

Im Verlauf des Sommersemesters 2017 entsteht hier die neue Version der Vorlesung "Einführung in die Mikrocontrollertechnik".

Die Vorlesung wird hier vom ATmega32 auf das Arduino-Board "Arduino-Micro" (ATmega32u4-Chip) umgestellt. Ansonsten finden sich die Inhalte auch im Wesentlichen in den Hauptkapiteln "Mikrocontroller" und "Arduino", werden hier in "Mikro17" aber passend zur Vorlesung neu aufbereitet.

Regeln für die Laborübungen
  • Die Studierenden tragen sich als Zweiergruppe in die Teilnehmerliste ein.
  • Jeder Gruppe ist für die Dauer der Vorlesungen und Übungen ein Arduino-Micro auf einem Steckboard zugeteilt (Nummern auf den Boards).
  • Die Arduino-Micro-Platinen werden durch die Studierenden nie vom Board entfernt oder umgesteckt.
  • Alle anderen im Verlauf einer Übung verwendeten Bauteile werden an dessen Ende wieder vom Steckboard entfernt und zurück in die vorgesehenen Boxen gelegt.
Prüfung
  • Die Prüfung findet Semester begleitend in elektronischer Form innerhalb der regulären Vorlesungs- und Übungszeit statt.
  • Die Termine erscheinen innerhalb der ersten Vorlesungswochen direkt auf der Startseite von www.kramann.info.