kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










13.1 Art und Weise des Aufrufs von Autogui

Autogui soll als Hybrid-Klasse erstellt werden. Somit soll es möglich sein, sie sowohl von einer Konsole aus aufzurufen, als auch sie als Applet in eine Internetseite einzubinden. Der Konsolenaufruf soll folgendem Schema genügen:

Aufruf als Java-Applikation

Autogui KlasseEbene0 KlasseEbene1 KlasseEbene2 ...

Code 13.1-1: Aufrufschema für Autogui in der Konsole

Es wird vorausgesetzt, dass von jeder der in der Parameterliste angegebenen Klassen eine Instanz erzeugt wird und eine Kette von Registrierungen durchgeführt wird: Objekt von KlasseEbene1 wird bei Objekt KlasseEbene0 registriert, Objekt von KlasseEbene2 bei Objekt von KlasseEbene1 usw. Der Aufruf für obiges Beispiel für ein Optimierungsprogramm sähe folgendermaßen aus, wobei die in der Parameterliste angegebenen Klassen im Aufrufverzeichnis liegen müssen:

java Autogui GenetischerOptimierer IntegriereRegeldifferenz  Testsimulator RungeKuttaIntegrator   PIDgeregelterAntrieb

Code 13.1-2: Aufrufschema für Autogui in der Konsole für ein konkretes Beispiel

Alternativ könnten die Klassen auch z.B. in einem Unterverzeichnis opti liegen und einem gleichnamigen gemeinsamen Java-Package angehören. Außerdem macht es Sinn Autogui selbst einem Package zuzuordnen. Dann sähe der Aufruf folgendermaßen aus:

java autogui.Autogui opti.GenetischerOptimierer opti.IntegriereRegeldifferenz  opti.Testsimulator opti.RungeKuttaIntegrator opti.PIDgeregelterAntrieb

Code 13.1-3: Aufrufschema für Autogui in der Konsole für ein konkretes Beispiel mit gemeinsamem Java-Package.

Aufruf als Java-Applet

In einem Java-Applet müßten die Klassennamen als Parameter von der HTML-Seite aus übergeben werden. Eine entsprechende minimale HTML-Seite könnte folgendermaßen aussehen:

<html>
    <title>
    </title>
    <body>
         <h1>Dies ist ein html-Dokument</h1>
         <br/>
         <applet code = "autogui.Autogui.class"  width  = 500 height = 500>
               <PARAM name="anwendungsklassen" value="GenetischerOptimierer IntegriereRegeldifferenz  Testsimulator RungeKuttaIntegrator   PIDgeregelterAntrieb">
         </applet>
    </body>
</html>

Code 13.1-4: HTML-Datei index.html im Verzeichnis, in dem die Java-Paket-Ordner oder .jar-Files der Autogui-Anwendung liegen.

Die ausführliche Umsetzung des hier angesprochenen Beispiels zunächst als Konsolenanwendung ist unter Javaanwendung in der Vorlesung Regelsysteme zu finden.