kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










11 Infrarot gesteuertes Fahrzeug

11 (EN google-translate)

11 (PL google-translate)

Vorbereitend auf die Lehrveranstaltungen Regelungssyste und Echtzeitsysteme soll in Mikroprozessoranwendungen ein kleines durch Infrarot-Signale steuerbares Vehikel aufgebaut werden.

In einem ersten Schritt wird die elektronische Schaltung hierzu aufgebaut. Die Anleitung wird in der Vorlesung ausgegeben.

Die Fahrzeuge sollen in Einer- oder Zweiergruppen gebaut werden.

Der Bau der elektronische Schaltung ist in Abschnitte aufgeteilt. Jede Gruppe soll es übernehmen für einen der Bauabschnitte einen Test zu entwerfen und umzusetzen. Sie ist dann Ansprechpartner für die anderen Gruppen beim Testen des betreffenden Bauabschnitts. Ein Test besteht vor allem aus einem oder mehreren Mikrocontroller-Programmen, die die im aktuellen Bauabschnitt hinzu gekommene Komponente testet. Teilweise ist es notwendig mit Hilfe des bereits vorhandenen Steckbretts eine Gegenstation herzustellen. Es gibt folgende Bauabschnitte:

  1. Spannungsversorgung
  2. ISP-Programmierschnittstelle
  3. LEDs und Taster
  4. Lautsprecher
  5. Antriebsservo
  6. Lenkservo
  7. Infrarotsignale seriell empfangen
  8. IR-Positionsleuchte