kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










4.2 Planung

4.2 (EN google-translate)

4.2 (PL google-translate)

Die GUI soll möglichst einfach gestaltet werden. Am besten soll es nur einen Texteditor und einen Knopf geben, um den Quelltext zu kompilieren und zum Mikrocontoller zu schicken.

Um dies realisieren zu können, soll das Programm vor dem flashen prüfen, ob der Mikrocontroller bereit ist. Das heißt bevor Befehl Nr. 3 ausgeführt wird, soll mit Hilfe von Befehl Nr. 4 geprüft werden, ob der Mikrocontroller bereit ist, bzw. das Programmiergerät angeschlossen ist.

generalcall

Um Konsolenbefehle auszuführen, steht in C der Befehl system(char*) zur Verfügung. Mit Hilfe dieses Befehls können all die oben erwähnten Aufrufe über ein C-Programm abgearbeitet werden. Zwar bietet Java auch vergleichbare Befehle, aber gestattet es nicht diese durch eine Webanwendung ausführen zu lassen. Da das hier zu entwickelnde Programm auch über das Internet geladen werden können soll, um es zu benutzen, kommen deshalb diese Java-Methoden nicht in Betracht. Statt dessen wird eine C-Funktion, die den system-Befehl benutzt in Java eingebettet und kann dann von einer Java-Klasse aus aufgerufen werden. Ermöglicht wird dies durch JNI - Java Native Interface.