kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










9 Vorbereitende Übung zur Regelung eines Fahrzeugs unter Verwendung eines Kamerabildes

9 (EN google-translate)

9 (PL google-translate)

Um die Fahrzeugposition eines Autonomen Vehikels über eine USB-Kamera erfassen zu können, wird folgendes Konzept verfolgt:

  • Auf Befehl des PCs (Infrarot) schaltet das Fahrzeug eine LED an.
  • Über die mit dem PC verbundene USB-Kamera wird ein Bild aufgenommen.
  • Auf Befehl des PCs (Infrarot) schaltet das Fahrzeug die LED wieder aus.
  • Über die mit dem PC verbundene USB-Kamera wird ein zweites Bild aufgenommen.
  • Es wird die Differenz zwischen Bild 1 und Bild 2 gebildet.
  • Die Stelle, an der die LED zu sehen ist wird automatisch identifiziert.

Folgende Java-Programmieraufgaben sollen dies vorbereiten:

Aufgabe 1

Schreiben Sie ein Programm, das zwei Bilder im Abstand von 3 Sekunden mit der USB-Kamera aufnimmt und das Differenzbild darstellt.

Fixieren Sie zum Testen die Kamera und schalten Sie zwiwschen Aufnahme von erstem und zweitem Bild eine LED im Aufnahmebereich der Kamera ein.

Aufgabe 2

Ähnlich wie die Klasse DisplayWebcamVideo zur Nutzung der USB-Kamera, soll nun die Klasse /opt/commapi/examples/Simple/SimpleWrite.java zur eigenen Verwendung vorbereitet und getestet werden.

  • Bereiten Sie also ein Java-Programm vor, das es erlaubt Programm gesteuert serielle
  • Daten an das Autonome Vehikel zu senden.