kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










4 Timer

4 Timer (EN google-translate)

4 Regulator czasowy (PL google-translate)

Timer sind Zähler, die konfiguriert werden können:

Timers are counters that can be configured:

Timery to liczniki, które można skonfigurować:

  • Es ist möglich die Vorteilung einzustellen
  • Es ist möglich einzustellen bis zu welchem Grenzwert gezählt wird, bevor der Zähler wieder auf Null gesetzt wird.
  • Es ist möglich festzulegen, ob ein Zähler ein Signal (PWM / CTC) auf einen digitalen Ausgang gibt, oder nicht.

Folgendes Programm konfiguriert den 16-Bit-Timer 1 so, dass er auf den digitalen IO9 ( == OC1A PB5 ) ein Rechtecksignal von 2Hz ausgibt:

The following program configures the 16-bit timer 1 to turn on the digital IO9 (== OC1A PB5) outputs a square wave signal of 2Hz:

Poniższy program konfiguruje 16-bitowy timer 1, aby włączyć cyfrowy IO9 (== OC1A PB5) wysyła sygnał prostokątny o częstotliwości 2 Hz:

void setup() 
{
    DDRB |= 0b01100000;    
  
    //Digital IO9  == OC1A  PB5
    //Digital IO10 == OC1B  PB6
    
    //CTC-Frequenz:
    //
    //   f = fclck/(2*N*(1+OCR1A))
    //
    //   Beispiel:
    //   f == 2Hz
    //   N == 1024
    // 
    //   OCR1A = fclck/(f*2*N)  - 1
    //         = 16000000 / (2*2*1024)
    //         = 3906,25
    //   deshalb OCR1A = 3906
    
    //Mode 12 == CTC
    //WGM13...WGM10: 1100
    ICR1 = 3906; //statt OCR1A
    //OCR1A = 3906; //statt OCR1A
    TCCR1A = (0<<WGM11) | (0<<WGM10) | (0<<COM1A1) | (1<<COM1A0) | (0<<COM1B1) | (0<<COM1B0);
    TCCR1B = (1<<WGM13) | (1<<WGM12) | (1<<CS12) | (0<<CS11) | (1<<CS10);
    
    //tone(9,2);
    
}

void loop() 
{
}

Code 4-1: Verwendung von Timer 1 im Mode 12 (CTC, vergl. Datenblatt).

Übung
exercise
ćwiczenie

Über zwei Taster soll das Blinken einer LED konfiguriert werden:

Two buttons are used to configure the flashing of an LED:

Do konfiguracji flashowania diody LED służą dwa przyciski:

00 => 1Hz
01 => 2Hz
10 => 4Hz
11 => 8Hz

Code 4-2: Blinkfrequenz abhängig von der Tasterkombination.

Wählen Sie selbsttätig geeignete Ein- und Ausgänge aus.

Automatically select suitable inputs and outputs.

Automatycznie wybierz odpowiednie wejścia i wyjścia.