kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










2.2 BitLoadApp - Programmer für DLP-FPGA

2.2 (EN google-translate)

2.2 (PL google-translate)

Damit der Programmer BitLoadApp funktioniert, muß zuvor unter Linux der USB-Treiber libftd2xx.so.0.4.16 installiert werden.

Nachfolgend ist aufgezeigt, wie BitLoadApp bezogen und installiert werden kann.

Version

?

Bezugsquelle

http://www.dlpdesign.com/fp34/BitLoadApp.tar.zip

Demo-Bitfile:

http://www.dlpdesign.com/fp34/demo_081707.zip

Weitere Beispielprojekte und Hinweise hier:

http://www.dlpdesign.com/fp34/

Installation und Benutzung

#### BitLoadApp.tar.zip entpacken
#### Mit Konsole in das Verzeichnis /support/BitLoadApp.tar.zip_FILES/BitLoadApp 
#### gehen, wo die Datei BitLoadApp liegt.
#### Lokal in dieses Verzeichnis beispielsweise das Blinkbeispiel-Programm demo_081707.bit legen

#### Hilfe zur Benutzung von BitLoadApp:
./BitLoadApp  -h

#### Flashspeicher des FPGA auslesen und in Datei speichern:
sudo ./BitLoadApp -r ./test2.txt

#### Flashspeicher des FPGA löschen (wird immer vor dem nächsten Flashen gemacht)
sudo ./BitLoadApp -e

#### Testprogramm für blinkende LED übertragen
sudo ./BitLoadApp -p ./demo_081707.bit
 

Code 2.2-1: Installation und Benutzung von BitLoadApp