kramann.info
© Guido Kramann

Login: Passwort:










6 Entwicklung eines Optimierungsprogramms in Java für das an anderer Stelle automatisiert eine GUI erstellt werden soll

Die nachfolgenden Programme sind unter der GPL-Lizenz veröffentlicht (GNU General Public License).

The following programs are published under GPL license (GNU General Public License).

Copyright © 2011 Guido Kramann

Die Entwicklung eines Java-Programms, das zu der nachfolgenden Anwendung automatisch eine GUI generiert findet sich im Kapitel Autogui bei COACH3, bzw. Java.

Das folgende Programm soll dazu dienen die Parameter eines PID-Reglers für einen Antrieb zu optimieren. Die Anwendung besteht aus den oben erwähnten Klassen...

  • GenetischerOptimierer,
  • IntegriereRegeldifferenz,
  • Testsimulator,
  • RungeKuttaIntegrator,
  • PIDgeregelterAntrieb.

... und entsprechenden Oberklassen.

  • Von vorne herein wird die Möglichkeit vorgesehen mit Totzeit-Elementen zu arbeiten.
  • Um hierfür den Aufwand möglichst gering zu halten, wird vorausgesetzt, dass die Totzeit ein ganzzahliges Vielfaches der (festen) Zeitschrittweite des Integrators ist.
  • Wegen dieser Konvention macht es Sinn die Integrationsschrittweite nicht an den Integrator sondern an das Modell zu koppeln.